• Image of Schale aus Laborporzellan
  • Image of Schale aus Laborporzellan
  • Image of Schale aus Laborporzellan

Laborporzellan ist eine Weiterentwicklung des jahrtausendealten Porzellans – dem dichten Werkstoff, der durch Brennen aus einer Mischung natürlicher Mineralien wie Kaolin, Quarz und Feldspat entsteht - und dient in erster Linie Laboratorien als Hilfsmittel bei chemischen Analysen und präparativen Arbeiten.
Seine Beständigkeit gegen hohe Temperaturen, sowie Widerstand gegen physikalische und chemische Angriffe, ist aber auch im Haushalt nützlich. Die Feinheit des Materials sowie die schlichten, funktionalen Formen sind schöne Accessoires in der Küche und auf dem Esstisch.

Laborporzellanschale
halbtief, mit Ausguss, glasiert
Maße: Ø 117 mm, H: 41 mm, 215 ml

14.00 €

Hergestellt in Tschechien.

Sold Out